Monatsarchiv: März 2012

Ratschläge der orthodoxen Rabbiner-Konferenz zu Pessach

Chamez-Verbot Wir wurden von der Thora angewiesen, am Pessach-Fest keinen Chamez (Sauerteig) zu essen noch zu besitzen. Übersetzt bedeutet Chamez „Gesäuertes“. Wenn eine der fünf Getreidearten (Weizen, Dinkel, Gerste, Hafer oder Roggen) mit Wasser in Berührung kommt, verwandelt sie sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jüdische Feste | Verschlagwortet mit ,

Aktivitäten der Gemeinde im März 2012

9. März, Freitag 18.00 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Eva Tichauer Moritz und Sabrina Shulamit Worch 9. März, Freitag 19.00 Uhr: Purim 10. März, Sonnabend 10.30 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Ki Tissa mit Bat Mitzwah von Sabrina Shulamit Worch 18. März, Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Monatsprogramm