Aktivitäten der Gemeinde im Mai 2012

  • 4. Mai, Freitag 18:30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Eva Tichauer Moritz.
  • 5. Mai, Sonnabend 10:30 Uhr: G’ttesdienst Achare Mot Kedoschim – 28. Omer mit Eva Tichauer Moritz; anschließend nach dem Kiddusch: Limmud Gimmel.
  • 6. Mai, Sonntag 10:00 Uhr: Limmud Gimmel
  • 8. Mai, Dienstag 18:00 Uhr: Tag der Befreiung vom Faschismus am Gedenkstein für die Göttinger Zwangsarbeiter (Bahnhofsausgang Westseite, zwischen Arbeitsamt und Bahnhof) mit Kranzniederlegungen – 31. Omer
  • 10. Mai, Donnerstag 14:00 Uhr: Nachträglich: Tag der Befreiung vom Faschismus (Feiertag in der ehemaligen UdSSR) in der Gemeinde mit Berichten aus der ehemaligen UdSSR von Sara Zylberlejb.
  • 10. Mai, Donnerstag 17:00 Uhr: Lag-Baomer (33. Omer) Grillen im Garten der Gemeinde.
  • 18. Mai, Freitag 18:30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Eva Tichauer Moritz.
  • 20. Mai, Sonntag 16:00 Uhr: 43. Omer. Lernnachmittag des Jüdischen Lehrhauses mit Dr. Eva-Maria Schulz-Jander: „Der Religionsphilosoph Franz Rosenzweig“. Am 20. Mai / 28. Ijjar findet Jom Jeruschalajim statt (Hinweis).
  • 26. Mai, Sonnabend: 49. Omer und Erev Schawuoth (Hinweis)
  • 27. Mai, Sonntag 10:30 Uhr: Rikudei Am (Israelische Tänze) mit Roxana Alvarez Tichauer.
  • 28. Mai, Montag 10:30 Uhr: 2. Tag Schawuoth und Jiskor, mit Eva Tichauer Moritz am Arbeit und Leben.


Veranstaltungen der Kultusgemeinde in Räumen der Gemeinde, Rote Str. 28 in Göttingen (Innenstadt/Fußgängerzone), und des Jüdischen Lehrhauses bei Arbeit und Leben, Lange Geismarstr. 72.

Advertisements

Über Jüdische Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen

Webseite der "Jüdische Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen e.V."
Dieser Beitrag wurde unter Monatsprogramm abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.