Aktivitäten Januar bis März 2014

Januar

  • Freitag, 10. Januar    18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Eva Tichauer Moritz
  • Donnerstag, 16. Januar    18.30 Uhr: Tu Bischwat
  • Sonntag, 19. Januar    16.00 Uhr: Lernnachmittag des Jüdischen Lehrhauses mit
    Marianne Brentzel: „Mir kann doch nichts geschehen…“; Annäherung an Else Ury, Autorin der Nesthäkchen-Reihe Holbornsches Haus, Rote Straße 34
  • Sonnabend, 25. Januar    10.30 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Mischpatim
    mit Rabbiner Jona Simon
  • Montag, 27. Januar    18.00 Uhr: Deutsche Hungerpolitik im Zweiten Weltkrieg: Das belagerte Leningrad 1941 – 1944; Bündnis Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus; Reformierte Gemeinde, Untere Karspüle

Februar                                                        

  • Freitag, 7. Februar    18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat
  • Wochenende, 8./9. Februar    Sbd. 14.00 Uhr / So. 10.00 Uhr: Tanz-Workshop mit Roxana Alvarez Tichauer
  • Sonntag, 16. Februar    16.00 Uhr: Lernnachmittag des Jüdischen Lehrhauses mit
    Petra Hangaly: „Freunde bis zur Arisierung – In Erinnerung an Paul Meyer, Fa. Awuko, Hann. Münden“
  • Freitag, 28. Februar 18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Landesrabbiner Jonah Sievers

März

  • Sonnabend, 1. März    10.30 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Pekude
    mit Landesrabbiner Jonah Sievers
  • Sonntag, 16. März    18.00 Uhr: Purim-Fest mit Eva Tichauer Moritz
  • Freitag, 21. März    18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Rabbiner Jona Simon
  • Sonnabend, 22. März    10.30 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Schemini
    mit Rabbiner Jona Simon
  • Sonntag, 23. März  16.00 Uhr: Lernnachmittag des Jüdischen Lehrhauses mit Eva Tichauer Moritz: „Jüdische Identität“
  • verschoben auf
    Sonntag, 13. April    14.30 Uhr: Einweihung der „Neuen Synagoge“ und des Bistros mit koscheren und vegetarischen Angeboten; buntes Programm

 

Advertisements

Über Jüdische Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen

Webseite der "Jüdische Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen e.V."
Dieser Beitrag wurde unter Monatsprogramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.