Veranstaltungen April/Mai

  • April
  • Freitag, 8. April  18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Rabbiner Dr. Almekias-Siegl
  • Sonnabend, 9. April  10.00 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Tasria mit Rabbiner Dr. Salomon Almekias-Siegl
  • Sonnabend, 16. April  15.00 Uhr: Rikudei Am (Israelische Tänze) mit Roxana Álvarez Tichauer (Gymnastik-Halle Lange Geismarstraße)
  • Sonntag, 17. April  8.00 Uhr: Fahrt nach Bergen-Belsen zur Gedenkveranstaltung Befreiung des Konzentrationslagers
  • Sonnabend, 23. April 18.00 Uhr: Pessach: Feier des 2. Seder mit Rabbiner Dr. Salomon Almekias-Siegl
  • Freitag, 29. April  18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Kantor Elija Schwarz
  • Sonnabend,  30. April  10.00 Uhr: 8. Tag Pessach: Schacharit (Morgengebet), Jiskor (Erinnerung an unsere Verstorbenen) und Shir ha Shirim (Lied der Lieder) mit Kantor Elija Schwarz

Mai

  • Mittwoch, 4. Mai  18.00 Uhr: Erew Jom haSchoa am Mahnmal, um Jiskor zu sagen, Lieder singen, Texte lesen; danach erwartet uns im „Löwen­stein“ ein kleiner „Aufwärmimbiss“
  • Montag, 9. Mai    19.00 Uhr:     Erinnerung an das Ende der nationalsozialistischen Herrschaft 1945 mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht
  • Mittwoch, 11. Mai  Jom ha-Sikaron Erinnerung an die Zahal-Gefallenen
  • Donnerstag, 12. Mai  Jom ha-Azma’ut Unabhängigkeitstag Israels
  • Freitag, 13. Mai 17.30 Uhr:  1. Erinnerung an Jom ha Sikaron
    2. Kabbalat Schabbat mit Kantor Elija Schwarz (18 Uhr)
    3. Feier vom Jom Ha Azma’ut (ab 19 Uhr)
  • Sonnabend, 14. Mai 10.00 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Kedoschim mit Kantor Elija Schwarz
  • Sonntag, 22. Mai  8.00 Uhr: Exkursion des Jüdischen Lehrhauses nach Erfurt (Abfahrt mit dem Zug ab Bahnhof Göttingen; Rückkehr gegen 20 Uhr)
  • Donnerstag, 26. Mai 18.00 Uhr: Lag BaOmer: Grillen im Garten der Kultusgemeinde
  • Freitag, 27. Mai  18.30 Uhr: Kabbalat Schabbat mit Kantor Elija Schwarz
  • Sonnabend, 28. Mai 10.00 Uhr: G’ttesdienst Schabbat Behar mit Kantor Elija Schwarz
    15.00 Uhr: Rikudei Am (Israelische Tänze) mit Roxana Álvarez Tichauer (Gymnastik-Halle Lange Geismarstraße)
  • Sonntag, 29. Mai  12.00 Uhr: Kulturenmesse – Umzug durch die Stadt zum Stand der Kultusgemeinde auf dem Wochenmarktplatz (Kurze Straße) ab 14 Uhr  bis 19 Uhr
Advertisements

Über Jüdische Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen

Webseite der "Jüdische Kultusgemeinde für Göttingen und Südniedersachsen e.V."
Dieser Beitrag wurde unter Jüdische Feste, Monatsprogramm, Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.